Lillmetall historisch gesehen...

Werdegang unseres vielschichtigen

Metall-Produktionsbetriebs...

1975   Gesellenprüfung Maschinenbauer

1988   Industriemeisterbrief Metall

1990   Handwerksmeisterbrief Maschinenbauer

1991   Übernahme Feinmechanikerwerkstatt des Vaters (Ndn.hsn.)

1992   Abschluss technischer Betriebswirt

1993   Montage u. Rep. v. Hebebühnen für Flughäfen u. Speditionen

1994   Montage u. Rep. von Behindertenaufzügen

1995   Größere Werkstatt mit 1. Mitarbeiter in Tst. Wehen Produktion v. Behindertenaufzügen

1996   Umzug in jetzige Räume, 3 Mitarbeiter, Produktion v. Behindertenaufzügen (60 Stk./Jahr)

          Alu u. Edelstahl-Einzelanfertigungen für Industrie u. Privat

2002   Schwerpunkt Metall, Stahlbau u. Schlosserarbeiten

2005   Schweißfachbetrieb mit Eignungsnachweis

2006   Umfassendes Fertigungsprogramm (siehe “Unsere Arbeit”) 3 Mitarbeiter u. 2 Auszubildende

2009   Erweiterung der Produktionsfläche um 330 m2 jetzt 720 m2

2010   Qualifizierung zum zertifizierten Betrieb für Barrierefreies Bauen und Wohnen

2010   Bevorzugter Anbieter im Rahmen eines Rahmenvertrags mit dem Hessischen Baumanagement

          und des Hessischen Immobilienmanagement für Liegenschaften im Kreis Wiesbaden

2013   Eintragung in das Hessische Präqualifikationsregister  vier Mitarbeiter und drei Auszubildende

2014   Schweißfachbetrieb gemäß der ab 1.07.2014 ausschließlich gültigen Europanorm EN 1090 mit
          Zulassung zur Erteilung der CE Kennzeichnung

2015   Der 50te Vorstellbalkon wurde Anfang des Jahres erstellt,
2016   Zwölf weitere sind in diesem Jahr  in Produktion...

 

KONTAKT  ::  Impressum-Datenschutz     ...web & more ©2006-16 www.proKreativ.de